Dr. med. dent., M.A. Hans H. Jans
Zahnklinik für allgemeine und ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin, Kinderzahnmedizin
Parodontologie, Implantologie und Endodontologie

 

Zahnärztliche Chirurgie

Chirurgische Eingriffe wie z.B. Entfernung von Weisheitszähnen in allen Schwierigkeitsgraden, chirurgische Freilegung oder Entfernung nicht durchgebrochener (retinierter) Zähne, Zahnextraktionen, Eingriffe am Kieferknochen oder Schleimhautbehandlungen wie Lippenbandkorrekturen etc. führen wir routinemässig und oft durch. Durch die gute Betreuung in der Zeit vor und nach der Operation haben unsere Patienten die besten Voraussetzungen für eine gute und schnell verlaufende Wundheilung.

Überzähliger Zahnkeim (Germektomie)

Überzählige Zahnkeime treten anlagebedingt auf und müssen entfernt werden, da sie die Gebissentwicklung stören.

Komplizierte Entfernung des Weisheitszahns

In diesem Beispiel hatte der Weisheitszahn keinen Platz durchzubrechen und verursachte chronische Entzündungen. Da der Unterkiefernerv durch die Wurzel umschlossen wurde, hatte der 50-jährige Patient während Jahren auf die Extraktion verzichtet. Die schonungsvolle und präzise Operationstechnik verhindert eine Verletzung des Nerven, der die Zähne und die Unterlippe mit Gefühl versorgt.

Nach Oben